Montag, 26. März 2012

Vorteil/Nachteil Clips/Microbondings




Hallo ihr lieben ich dachte ich schreibe heute mal einen pro und cotra Artikel über Clips & Bondings , Microbondings. (Kreatinbondings zerstören die eigenen Haare.)



Gut , dann fangen wir mal an mit Clip in Extensions.
PRO
1. Glätten / Locken machen erweißt sich als einfacher da man sie einfach zwischen eine Schublade klemmen kann .
2. Sie trocknen nach dem waschen schneller als Bondings.. da man sie auf die Heizung hängen kann. Föhnen sollte man sie allerdings nicht.. :s
3. Man kann sie leichter färben/tönen als Bondings da man an jede stelle perfekt rankommt wenn sie vor einem liegen.
4. Man kann sie einfach rausnehmen und irgendwo aufhängen wenn man sie nicht mehr tragen möchte
5. Clip in Extensions gibt es bei ebay schon ab 17,50 € .
6. Meistens sehen Haare fülliger aus als bei Bondings wenn man ein ganzes Set + Ergänzungsset trägt.

CONTRA
1. Die Extensions verlieren sehr schnell an Glanz.
2. Sie können unecht wirken wenn man nicht 1 zu 1 die selber Haarfarbe hat.
3. Nach längerem tragen können starke Kopfschmerzen auftreten .
4. Es kann eine Art juckreitz an den festgeclipten Stellen entstehen.
5. Die Haare fallen meistens sehr schnell aus da sie nicht umbedingt gut vernäht sind.
6. Indisches remy haar hat oft einen ''komischen'' Geruch. von daher sollte man auf Europäisch/Osteuropäisches Haar beim Kauf bevorzugen.
7. Man brauch jeden tag mindestens 10 minuten bis die Haare perfekt reingeclipst sind..




Bondings (Microbondings)

PRO
1. Sie sehen sehr toll aus wenn die Haarfarbe mit den Strähnen übereinstimmt.
2. Man kann Haar ab 5 cm bis zu 80 cm verlängern. Dabei sollte man achten das alles gut versteckt auf dem Kopf angebracht wird .
3. Man kann einen Zopf machen und andere Frisuren .. was sich mit Clips dann doch als schwieriger erweißt..
4. Man sieht sich nie mit kurzen Haaren
5. Wenn man Locken hat sieht man garnix von der Hv.
6. Bondings müssen beim Waschen nicht geflochten werden wie zb. Keratinbondings.
7. Man kann mit 150 - 200 Strähnchen ein perfektes Ergebnis erziehlen .
8. Microringbondings sind um einiges günstiger als alle anderen Varianten der Haarverlängerung ( so habe ich für meinen Kopf 102,00 € bezahlt)

CONTRA
1. Die Haare können beim schwimmen mit offenen Haaren sehr verfilzen sodass man nur noch nester auf dem kopf hat .
2. Die Haare können brechen die eigenen sowie die Bondings.
3. Die Haare sehen buschig aus wenn man sie nicht regelmäßig wäscht und glättet.
5. Die Haare können Neurodermitis auslösen an Hals und co ;/ ( bin leider selber betroffen )
6. Im Sommer ist es sehr warm auf dem Kopf mit Bondings.
7. Die Haare sollten nicht länger als 60 cm sein ich hatte 80 cm und das war der Horror immer draufgesetzt etc... und das rausmachen war der absulute HORRORTRIP!!!







EGAL FÜR WELCHE METHODE IHR EUCH ENTSCHEIDET WICHTIG IST IMMER ;
Die Menge , lieber zuviele Haare als zu wenig.
Der Preis sollte nicht über 150 € sein .
Vor dem bestellen eine Teststrähne anfordern.
Die Haare erst färben wenn die Extensions da sind.
Immer gut pflegen auf aufpassen das nix verknotet.
EXTENSIONS IMMER LUFTTROCKNEN ! (;

Kommentare:

giny kissonthelips hat gesagt…

Interessant, will mir bald Microring bondings machen. Eine Freundin hat klebe bondings - und das sieht sehr doof aus ............... naja werde sehe ob es mir dann an mir überhaupt gefällt. einige nachteile hat es schon, anderseits bin ich total von den clips genervt

mrs marley hat gesagt…

Ja mach dir Microrings da kannst du nix verkehrt machen habe auch welche und bin total zufrieden. Bei klebe bondings verklebt alles und das eigenhaar muss teilweise abgeschnitten werden nachher das is total schade finde ich :( .

Clips sind eigentlich praktisch aber ich finde sie nach einer Zeit unangenehm.

meine derzeitigen Lieblingswimpern

Das hier sind meine Favoriten Ich finde sie sehen aus wie eine Wimpernverlängerung ... nicht unbedingt natürlich aber ich mag es sehr seh...